Wiener Tradition

Eine besonders aromatische Mischung aus besten süd-, mittelamerikanischen und afrikanischen Hochland Arabicas

 8,00 29,00 ink. MWSt.

Beschreibung

Eine besonders aromatische Mischung aus besten süd-, mittelamerikanischen und afrikanischen Hochland Arabicas – Originalrezept unseres Wiener Röstmeisters

Schon 1683, nach der erfolgreichen Abwehr der Türkenbelagerung, gründete Georg Kolschitzky das erste Wiener Kaffeehaus. Er röstete den von den Türken zurückgelassenen Kaffee, mit dem er den Geschmack der Wiener traf. Das neue Getränk fand bei der Bevölkerung so großen Anklang, dass die Anzahl
der Kaffeehäuser rapide anstieg. 1819 gab es bereits 150 Kaffeesieder. Diese Tradition wird noch heute von über 1.100 Cafés gepflegt und der Kaffee in vielen verschiedenen Variationen wie Melange, Scharzer Brauner, Kapuziner‚ Obermayer, Einspänner, Fiaker serviert.

Geeignet für:

Filter, Karlsbader, Pressstempelkanne, Siebträger, Mokkakanne, Vollautomat

Preis inklusive 7% MwSt. zzgl. Versand

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.